Herzlich willkommen!

In die Grundschule Grunbach gehen in der Regel rund 250 Kinder in 12 Klassen. Das Einzugsgebiet umfasst außer den gesamten Grunbacher Ortsteil auch den Teilort Buoch.

Das Lehrerkollegium setzt sich aus 20 Lehrern und Lehrerinnen zusammen.

Eine wechselnde Anzahl von fachlich kompetenten Lehrbeauftragten aus der Elternschaft stützt den Ergänzungsbereich in Arbeitsgemeinschaften im künstlerisch-ästhetischen Bereich und der Sportkooperation.

 

Aktuelle Termine

09.03.2017 Beginn Jugendverkehrsschule
16.03.2017 Mathematikwettbewerb "Kanguru"
16.03.2017 Elternabend Stufe 3 mit "ProFamilia"
29.03.2017 Anmeldung neue Erstklässler

Juniorhelfer an der Grundschule

Die großen Pausen an der Grundschule Grunbach machen Spaß und bieten allen Kindern eine große Bewegungsfreiheit. Hin und wieder gibt es in den großen Pausen aber auch kleinere „Unfälle“, die dann kurze tröstende Worte oder aber auch kleines Pflaster benötigen um wieder weiter spielen zu können.

Seit März dieses Jahrs übernehmen diese Aufgaben die Juniorhelfer der Grundschule aus den Klassenstufen 3 und 4.

Immer zu zweit mit Juniorhelferweste, 1. Hilfe Rucksack und Eiskoffer treten die Juniorhelfer Ihren Dienst auf dem Pausenhof an und sind für Ihre Mitschülerinnen und Mitschüler da.

Ausgebildet wurden die Juniorhelfer vom Schulsozialarbeiter Marcel Rademacher und Ramona Craciun. Begonnen hat diese Ausbildung bereits im November 2016. Die Juniorhelfer trafen sich immer freitags um in der 1. Hilfe ausgebildet zu werden.

Das Interesse an diesem Juniorhelferprogramm ist bei den Schülerinnen und Schülern sehr groß. Insgesamt haben sich 23 Kinder für den Juniorhelfer gemeldet, die wir in diesem Schuljahr schon ausbilden oder aber noch ausbilden werden.

Die Kinder sind mit großem Eifer und sehr viel Freude dabei. Wir freuen uns, dass wir so engagierte Juniorhelfer an der Grundschule in Grunbach haben.

Marcel Rademacher

Juniorhelfer sind Schüler, die sich sozial engagieren und sich für ein gutes und sicheres Schulklima (und meist auch weit darüber hinaus) einsetzen.

Helfen (auf allen Ebenen) soll als Prinzip menschlichen Zusammenlebens verstanden werden.

Somit ist der Juniorhelfer weit mehr als nur der einfache Ersthelfer in der Grundschule.

Die Erste Hilfe dient sozusagen als Instrument, um die Fürsorge, Empathiefähigkeit, Mitmenschlichkeit und viele weitere wichtige Aspekte die für ein gelingendes Miteinander von großer Bedeutung sind, zu schulen und zu leben. (Quelle Juniorhelfer)