Wir nehmen am Schulgartenwettbewerb zur Remstalgartenschau 2019 teil!

Die Grundschule Grunbach hat wieder einen Schulbrunnen. Früher gab es einen Brunnen im unteren Hof, doch dieser wurde schon vor vielen Jahren stillgelegt. Unser Wunsch war es im Rahmen unseres Schulgartenkonzepts diese Idee wieder aufzunehmen.  Mit Unterstützung unseres Fördervereins und der Gemeinde konnten wir dies realisieren. Jetzt war es endlich soweit: Am Montag, den 6. Mai 2019, wurde der Brunnen feierlich in unseren Schulgarten gesetzt. Zuvor hatten Herr Rommel, Herr Herzog, Herr Schädel und Leonard Rommel das Fundament vorbereitet. Herr Rommel hat den Brunnentrog mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Wir freuen uns sehr und bedanken und ganz herzlich bei Herrn Rommel und seinen Helfern! 

Die Wildbienenwiese beim Lehrerparkplatz an der Lehenstraße soll unseren Bienenvölkern viel Nahrung bieten. So freuen wir uns sehr über die Spende eines besonderen Baumes, einer weidenblättrigen Birne. Sie wurde von der Firma Klingele gespendet und unter Anleitung unseres Gartenpaten Herrn Grohmann ausgesucht und mit Unterstützung der Firma Heumann fachmännisch gepflanzt. Herzlichen Dank!

 Unser Schulgelände ist für die Gartenschau vorbereitet und wir sind schon gespannt auf den Besuch der Bewertungskommission vom Regierungspräsidiums Stuttgart Ende Mai. Die Biene Remsi als Maskottchen passt zu uns als „Bienenschule“ perfekt. Wir haben einen Bienenschaukasten, vier Bienenvölker und eine Bienen-AG. Zudem haben wir auf unserem gesamten Schulgelände zahlreiche selbst hergestellte Bienenhotels und Remsi-Bienen aus Holz verteilt. So lädt unser schönes Schulgelände auch Sie zu einem kleinen Rundgang ein. Das Gelände ist frei zugänglich. 

Beginnen Sie bei unserem neuen Schulschild an der Wildbienenwiese beim Lehrerparkplatz in der Lehenstraße. Sicher entdecken Sie gleich unsere unsere vier Bienenvölker. Auf die bunt bemalten Bienenbeuten sind wir besonders stolz. Auch können Sie hier unsere drei neuen Blumenbeete bewundern und die frisch gestrichenen Garagen mit Blumen- und Tiermotiven. Herzlichen Dank an Herrn Thiel, Herrn Wörz, Herrn Traunecker und Frau Andreasch! Richtung Schulgebäude sehen Sie auch gleich unseren neu gespendeten Baum, die weidenblättrige Birne.

Im oberen Eingangsbereich Richtung Friedhof sehen Sie die vielen Frühlingsblumen und Neuanpflanzungen. Hier hatten wir im letzten Schuljahr begonnen. Auf dem oberen Schulhof haben bei der Gartenaktion viele Kinder und Eltern im Kletterwald eine riesige Menge Hackschnitzel verteilt.  Der Spielbereich sieht nun wieder viel besser aus. Beim Balancierweg unten Richtung Festsaal können Sie dann die ersten Mosaiksteine bewundern.  Jeder Mosaikstein ist individuell gestaltet.

Auf dem Weg zum Schulgarten haben wir weitere Mosaiksteine gesetzt. Im Schulgarten finden Sie als erstes unseren Bienenschaukasten, den Herr Benzenhöfer wiederbelebt hat. An den beeindruckenden Spalierbäumen und am grünen Klassenzimmer vorbei gehend, sehen Sie sofort den neu gepflasterten Platz mit dem Brunnen.  Der Brunnen mit dem Schullogo ist das Schmuckstück unseres Schulgartens. Wenn Sie dann wieder zurück zum unteren Hof beim Klettergerüst gehen, können Sie noch weitere Mosaiksteine und unsere Zaungäste aus Holz entdecken.

Wir wünschen Ihnen einen interessanten Rundgang und eine spannende Gartenschausaison 2019!

Gerne möchte ich auch auf den Auftritt unseres Schulchores mit dem Remsi-Musical hinweisen. Es erzählt von unseren Aktionen und Aktivitäten rund um die Gartenschau und wird bei der Eröffnungsfeier hier in Remshalden am Samstag, den 11.5.2019, um 13 Uhr im Bürgerpark aufgeführt. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer!

Annette Pohl, Schulleiterin